Bau Bildung Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Veranstaltung

Veranstaltung

Umschulung zum Facharbeiterabschluss Baugeräteführer ( U-15)

Zielstellung

Ziel der Umschulung ist der erfolgreiche Abschluss zum/r Baugeräteführer/in für das Bedienen von Erdbaumaschinen.

Inhalt

  • Einrichten und Sichern von Baustellen, Arbeits- und Schützgerüsten
  • Verarbeiten von Bau- und Bauhilfsstoffen
  • Arbeiten in der Bautechnik
  • Handhabung von Vermessungsgeräten
  • Be- und Verarbeiten von Metallen und Kunststoffen
  • Handhaben von Bauteilen, Baugruppen und Systemen von Baugeräten
  • Inbetriebnehmen, Führen und Außerbetriebnehmen von Baugeräten
  • Warten von Baugeräten, Verwenden von Kraft- und Schmierstoffen sowie von Hydrauliköl
  • Feststellen von Störungen sowie Einleiten von Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung an Baugeräten
  • Instandsetzen von Bauteilen und Baugruppen

Zielgruppe

Personen , Quereinsteiger, Facharbeiter und Gesellen, Agenturen für Arbeit, Jobcenter, RB - Rohrleitungsbau, BMT - Baumaschinenbedienung, - technik

Zugangsvoraussetzungen

Mindestalter von 21 Jahren, gesundheitliche Eignung, Berufsabschluss

Abschluss

 

zurück zur Übersicht

Termin/e

Gebühr/en

  • 11.635,20 €

Referent/en

Referententeam

Ansprechpartner

Andre Kühnel
Bereichsleiter Weiterbildung, Leiter Baumaschinenzentrum

 03763 5005-15
 a.kuehnel (at) bau-bildung.de

Diese Veranstaltung ist nach AZAV zugelassen.