BFW Bau Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Veranstaltung

Veranstaltung

Geprüfter Monteur für Rohr- und Kanalunterhaltung (RKI-1)

Zielstellung

Die immer höher werdenden Anforderungen, die an die Mitarbeiter im Rohr- und Kanalservice gestellt werden, machen es erforderlich fachlich-theoretische Grundlagen in Verbindung mit den Anforderungen der Praxis zu erwerben.

Den Teilnehmern wird Basiswissen zur Unterhaltung von Rohr- und Kanalsystemen vermittelt, die auf die Anforderungen in der Praxis abgestimmt sind. Die Schulung erfolgt auf Grundlage des aktuellen technischen Regelwerkes.

Dieses Schulungsangebot richtet sich an Mitarbeiter (Quereinsteiger) aus Dienstleistungsunternehmen oder Neueinsteiger aus anderen Berufen die im Bereich Rohr- und Kanalservice tätig sind bzw. sein werden.

Inhalt

Schwerpunkte der Theorie sind u. a.:

  • Grundlagen des Kanalbetriebs, Unterhaltung und Wartung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden, Besonderheiten Grundstücksentwässerungsanlagen
  • Reinigung von Leitungen und Schächten, Arten von Reinigungstechniken bei der Rohr- und Kanalreinigung, Fahrzeugtechnik
  • Grundlagen der TV-Kanalinspektion von Grundstücksentwässerungsanlagen, aktuelle Normen und Regelwerke, Kodiersysteme DWA-M 149-2, EN 13508-2, ISYBAU 2006, Zustandserfassung
  • Grundlagen der Dichtheitsprüfung nach aktuellen Normen und Regelwerken innerhalb/außerhalb von Gebäuden, Prüfbestimmungen, Dokumentation
  • Sanierungsverfahren, Einführung in die Sanierung von Entwässerungsanlagen
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Unterweisung in die Unfallverhütung bei Arbeiten in umschlossenen Räumen abwassertechnischer Anlagen in Theorie und Praxis
  • schrifltiche Abschlussprüfung

Dieser Lehrgang wird praxisnah durchgeführt und in allen Bereichen mit praktischen Demonstrationen und Übungen ergänzt.

Der Lehrgang schließt mit einer umfänglichen schriftlichen Abschlussprüfung ab.

 

Für VDRK-Mitgliedsunternehmen besteht die Möglichkeit der Förderung. Dieser Lehrgang wird auf Antragstellung mit 250,00 € gefördert!

Zielgruppe

Dieses Schulungsangebot richtet sich an Mitarbeiter (Quereinsteiger) aus Dienstleistungsunternehmen oder Neueinsteiger aus anderen Berufen die im Bereich Rohr- und Kanalservice tätig sind bzw. sein werden.

Zugangsvoraussetzungen

keine

Abschluss

 

zurück zur Übersicht

Termin/e

Gebühr/en

  • 1.910,00 €
  • 1.850,00 € für:
    DWA, Güteschutz Kanalbau, VDRK

Referent/en

Referententeam

Ansprechpartner

Ute Jackowski
Projektmitarbeiterin Bildung

 0341 24557-40
 u.jackowski (at) bau-bildung.de