Bau Bildung Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Veranstaltung

Veranstaltung

Bau kompakt - Unterstützung zur Arbeitsaufnahme in ostsäschsischen Bauunternehmen ( TC-18)

Zielstellung

Was ist „Einstieg in die Bauwirtschaft“?

„Einstieg in die Bauwirtschaft“ sind Module zur Unterstützung der Vermittlung und der Arbeitsaufnahme in einem regionalen Bauunternehmen.

Arbeitsuchende und Bauunternehmen erhalten persönliche individuelle Unterstützung um den Einstieg in ein Bauunternehmen für beide Seiten erfolgreich zu gestalten.

Vorteile für Arbeitsuchende

Wir unterstützen sehr individuell bei der persönlichen Zielfindung (Tätigkeit, Unternehmen) und Umsetzung.

Vorteile für Bauunternehmen

Wir unterstützen bei der Suche und gezielten Vorbereitung potenzieller Arbeitnehmer und betreuen diese in den ersten Monaten im Unternehmen.

Inhalt

Inhalt, Ablauf

  • Ostsächsischer Arbeitsmarkt Baubranche
  • Definition persönlicher bauberufliche Kompetenzen bzw. Interessen/Neigungen (Arbeitsproben), Bewerberprofil
  • Persönliche Arbeitsmarktorientierung und Zielfindung (Tätigkeit, Bauunternehmen)
  • Berufspraktische Kenntnisvermittlung
  • Maßnahmeanteile beim Arbeitgeber
  • Persönliche Berufswegplanung incl. ggf. Qualifizierung

Zielgruppe

Handwerksunternehmen, Bauunternehmen, Jobcenter

Zugangsvoraussetzungen

keine

 

zurück zur Übersicht

Termin/e

Gebühr/en

  • 2.743,39 €

Referent/en

Referententeam

Ansprechpartner

Kerstin Ganz
Bereichsleiterin Weiterbildung, Projektentwicklung

 03591 3742-33
 k.ganz (at) bau-bildung.de

Diese Veranstaltung ist nach AZAV zugelassen.