BFW Bau Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Veranstaltung

Veranstaltung

Grundlagen der Dichtheitsprüfung von Entwässerungsanlagen innerhalb und außerhalb von Gebäuden (DI-2)

Zielstellung

Dieses Seminar vermittelt Grundlagenkenntnisse der Dichtheitsprüfung (Verfahren Luft/Wasser). 

Inhalt

Grundlagen der Dichtheitsprüfung (Luft/Wasser) von Entwässerungsanlagen innerhalb und außerhalb von Gebäuden

  • Prüfung bestehender Leitungen, Kanäle und Schächte nach DIN 1986-30, ATV-M 143-6
  • Prüfung neu verlegter Leitungen, Kanäle und Schächte nach EN 1610, DWA-A 139
  • Prüfung von Leitungen und Kanälen in Wassergewinnungsgebieten nach ATV-DVWK-A 142
  • rechtliche Grundlagen, Normen und Regelwerk
  • technische Anforderungen, Übersicht über Prüf- und Absperrelemente
  • Anforderung an Personal, Geräte und Arbeitssicherheitsaspekte
  • Anforderungen an die Reinigung

Ablauf der Dichtheitsprüfung

  • Vorbedingungen und Vorbereitung
  • Vorgehensweise zur Durchführung der Dichtheitsprüfung
  • Dokumentation der Dichtheitsprüfung

praktische Vorführung der Dichtheitsprüfung

schriftliche Prüfung

Zielgruppe

Neu- und Quereinsteiger im Bereich der Dichtheitsprüfung, Mitarbeiter von Firmen der Branche Rohr-, Kanal- und Industrieservice, Bauunternehmen und Installationsfirmen, Mitarbeiter von Ingenieurbüros und Behörden

Zugangsvoraussetzungen

keine

Abschluss

 

zurück zur Übersicht

Termin/e

Gebühr/en

  • 420,00 €
  • 380,00 € für:
    BDE, DWA, Güteschutz Kanalbau, VDRK

Referent/en

Ansprechpartner