BFW Bau Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Veranstaltung

Veranstaltung

Unterweisung für die Benutzung von Erdbaumaschinen, Hebezeugen, Flurförderzeugen (BM-1)

Zielstellung

Ausführliche Sicherheitsschulung zum Arbeitsumfeld einer Tätigkeit als Bediener von entsprechenden Produktgruppen. Sie behandelt die sicherheitstechnischen und gesundheitlichen Anforderungen gemäß den aktuellen gesetzlichen Arbeitsschutzbestimmungen. Hierbei werden arbeitsrechtliche Punkte sowie eventuelle Gefährdungen und Verhaltensweisen bei bestimmten Arbeitsweisen oder Störungen durch die Arbeitsmaschine vermittelt.

Inhalt

Fachbereiche Unterweisungen:

  1. Erdbaumaschinen (Bagger, Lader, Raupen) nach DGUV Regel 100-500
  2. Teleskoplader nach DGUV Regel 100-500 / DGUV Vorschrift 52 / DGUV Vorschrift 68
  3. Turmdrehkran nach DGUV Vorschrift 52
  4. Brückenkran nach DGUV Vorschrift 52
  5. Lastaufnahmeeinrichtungen nach DGUV Regel 100-500
  6. Flurförderzeuge nach DGUV Vorschrift 68

Bei Anmeldung bitte Fachbereich angeben!

Nach Absprache und entsprechenden räumlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Inhouse-Schulung im Unternehmen (Grundgebühr: 960,- €).

Diese Inhouse-Schulungen werden auch im Rahmen einer Sicherheitspartnerschaft angeboten, hierbei verringert sich die Grundgebühr. Lassen Sie sich von unseren Ansprechpartnern beraten.

Zielgruppe

Baumaschinist, Bauunternehmen, Bauverwaltungen, Betonwerke, Unternehmen

Zugangsvoraussetzungen

keine

Abschluss

 

zurück zur Übersicht

Termin/e

Gebühr/en

  • 120,00 €

Referent/en

Referententeam

Ansprechpartner

Andre Kühnel
Bereichsleiter Weiterbildung, Leiter Baumaschinenzentrum

 03763 5005-15
 a.kuehnel (at) bau-bildung.de