BFW Bau Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Veranstaltung

Veranstaltung

Fachseminar Bautenschutz - aktueller Stand des Vorschriftenwerkes bei der Arbeit mit Bautenschutzprodukten, Verarbeitung der Materialien mit innovativer Gerätetechnik (BWA-3)

Zielstellung

Die Teilnehmer erhalten im Seminar umfassende Kenntnisse über die DIN-Normen und Richtlinien bei der erdberührten Vertikalabdichtung sowie über die Normen und Richtlinien der nachträglichen Bauwerksabdichtung. An speziellen Praxisbeispielen werden die Konstruktionsdetails bzw. Ausführungstechnologien erläutert und vorgeführt.

Inhalt

  • DIN-Normen und Richtlinien - erdberührte Vertikalabdichtung                                                           
  • Praxisbeispiele – erdberührte Vertikalabdichtung     
  • Normen und Richtlinien – nachträgliche Bauwerksabdichtung
  • Praxisbeispiele – nachträgliche Bauwerksabdichtung

Zielgruppe

Bauingenieure, staatl. geprüfte Techniker, Handwerksmeister, Geprüfte Poliere, Werkpoliere, Vorarbeiter, Facharbeiter- und Gesellen aus dem Hoch- oder Tiefbau sowie Bautenschützer

Zugangsvoraussetzungen

keine

Abschluss

Teilnahmebescheinigung des BFW Bau Sachsen e. V.

 

zurück zur Übersicht

Termin/e

Gebühr/en

  • 180,00 €

Referent/en

Dipl.-Ing. Andreas Seeling
Saint-Gobain-Weber GmbH

Ansprechpartner

Mario Sachse
Bereichsleiter Weiterbildung

 0351 20272-35
 m.sachse (at) bau-bildung.de