BFW Bau Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Veranstaltung

Veranstaltung

Herstellen von flüssig zu verarbeitenden erdseitigen Abdichtungen (PMBC) gemäß DIN 18533 (BWA-1)
PMBC-Schein

Zielstellung

Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb des PMBC-Scheines

Inhalt

  • Regelwerke
  • Baustelle /PSA
  • Anordnung und Ausführung der Abdichtung
  • Einwirkungen und Nutzungsklassen
  • Stoffe / Abdichtungsarten
  • Bauliche Erfordernisse ( Untergrund, allgemeine Vorarbeiten)
  • Abdichtungsbauweisen
  • Abdichtungsmaterialien
  • Schutzschichten und Schutzmaßnahmen
  • Kontrolle der Bauausführung
  • Schadensursachen und Schadensvermeidung

 

 

    

Zielgruppe

Bauingenieure, staatl. geprüfte Techniker, Handwerksmeister, Geprüfte Poliere, Werkpoliere, Vorarbeiter, Facharbeiter- und Gesellen aus dem Hoch- oder Tiefbau sowie Dachdecker, Estrichleger, Fliesenleger oder Bauwerksabdichter, Facharbeiter und Gesellen, Bautechniker, Bauwerksabdichtung, Baumaschinenbedienung, - technik, Straßenbau, Kanalbau, Betonsanierung, Beton- und Stahlbetonbau, Mitarbeiter, Handwerker, Gutachter, Fachpersonal, Fachkundige, Bauunternehmer, Bausachverständige, Baugrundgutachter

Zugangsvoraussetzungen

einschlägige Berufserfahrung gemäß § 6 der Prüfungsordnung vom 14. März 2000

Abschluss

Zertifikat des Ausbildungsbeirates "Herstellen von Abdichtungen aus kunststoffmodifizierten Bitumenbeschichtungen" beim Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e. V.

 

zurück zur Übersicht

Termin/e

Gebühr/en

  • 450,00 €
  • zzgl. Prüfungsgebühr (150,00 €)

Referent/en

Dipl.-Ing. Andreas Seeling
Saint-Gobain-Weber GmbH

Ansprechpartner

Mario Sachse
Bereichsleiter Weiterbildung

 0351 20272-35
 m.sachse (at) bau-bildung.de