Bau Bildung Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Artikel

Artikel

Prüfungserfolg dank Hilfe aus einer Hand

Azubis mit Förderbedarf sind nun stolze Facharbeiter

Neumann, Kenny

Göhler, Lukas

Die Anspannung ist ihnen noch etwas anzusehen, aber Lukas Göhler und Kenny Neumann haben ihre Prüfungen zum Straßenbauer bzw. Beton- und Stahlbetonbauer vor der IHK Chemnitz im zweiten Anlauf bestanden.

Das war keine Selbstverständlichkeit, waren beide doch mit Defiziten in der Ausbildungsreife in ihre Lehre gestartet. Durch intensiven Förderunterricht und sozialpädagogische Betreuung im ÜAZ Glauchau konnten sie besser auf die theoretischen Abschlussprüfungen vorbereitet werden.

Möglich macht dies das Projekt „Hilfe aus einer Hand“. Das sächsische Ministerium für Wirtschaft und Arbeit (SMWA) fördert dieses Projekt aus Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen. Damit kann die Unterstützung für die ausbildenden Baufirmen und ihre Azubis an allen vier Standorten des Bau Bildung Sachsen e. V. angeboten werden. Zahlreiche sächsische Baufirmen nutzen dieses Angebot, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Aktuelles