Bau Bildung Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Artikel

Artikel

Zukunft selbst gestalten! Karriere Start 2020

Ausbildung Zimmerer Foto: Frau Herzog

Im Gespräch mit dem Ministerpräsidenten Kretschmer Foto: Herr Schock

Übergabe des Gartenhäuschens Foto: Andre Wirsig

Mit über 36 000 Besuchern ist am 26. Januar 2020 Sachsens Größte Bildungsmesse zu Ende gegangen. Und wir, das ÜAZ Dresden, waren mittendrin!

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer eröffnete die Messe: „… Eine gute Ausbildung ist nicht zuletzt entscheidend für den persönlichen Erfolg, für Glück und Zufriedenheit. … Kurzum: Die Messe zeigt, was mit Engagement und eigener Initiative alles möglich ist.“

Beim anschließenden Rundgang nahm sich der Ministerpräsident auch Zeit für ein Gespräch mit den Azubis und Mitarbeitern des ÜAZ Dresden.

 Traditionell präsentierten die Auszubildenden der Bauunternehmen ihre Ausbildung zum Zimmerer und zum Fliesenleger. Engagiert gaben Sie Antworten auf alle Fragen der Besucher und zeigten, was ein Lehrling so alles bringen muss! Zahlreiche Interessierte nahmen das Angebot des Praktikums und der passgenauen Beratung des ÜAZ Dresden an!

Zimmerermeister Martin Fricke, der als Deutscher Meister 2012 und Europameister 2014 über seinen Lebensweg berichtete und die Besucher mit fachlichen Meisterleistungen im Holzbau begeisterte, erklärte in seinem Vortrag „Ich und mein Holz“ den Werdegang vom Auszubildenden zum Zimmerer bis hin zum Europameister!

Höhepunkt der Präsentation war die Übergabe des Gartenhäuschens an die Kinder der Kita „Radeberger Kinderland“ in Radeberg. In einem Gesamtwerk von Zimmerern, Dachdeckern, Fliesenlegern, Elektrikern, Steinmetzen und Metallbauern wurde ein schönes Werk geschaffen, welches mit zünftigen Muffins der Bäcker und „Schieni“ dem Maskottchen der STRABAG Rail gefeiert wurde!

Rundum drei gelungene Tage mit außerordentlichem Engagement in der Beratung „Bildung rund um den Bau“!

Aktuelles