Bau Bildung Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Artikel

Artikel

Praxistage Bau 2019

Bereits zum dritten Mal nutzten Studierende der HTWK Leipzig vom 23.09 bis 26.09.2019 die Möglichkeit, im Rahmen der „Praxistage Bau“ im ÜAZ Leipzig Einblicke in die praktische Ausbildung im Baugewerbe zu gewinnen.
Im Rahmen eines praxisorientierten Workshops im Bereich Mauerwerksbau konnten die Studenten verschiedener Fakultäten die Möglichkeit ergreifen, sich selbst auszuprobieren.

Hierzu wurde Übersicht zur Verbandslehre gegeben und das Mauern im Regelverband durch das Herstellen eines Pfeilermauerwerks aus Kalksandstein geübt. Die Studenten lobten insbesondere die Möglichkeit, eigene Praxiserfahrungen sammeln zu können und hoben hervor, dass sie dadurch zum Einen eine bessere Vorstellung vom Berufsbild des Maurers haben und sich vor allem durch den Lehrgang mehr unter den theoretisch an der Fachhochschule vermittelten Inhalten vorstellen können.

Im zweiten Workshop hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, einen Kettensägenschein zu erwerben. Alle Teilnehmer lernten den Aufbau und die Funktionsweise und Handhabung in Theorie und Praxis kennen und konnten den Lehrgang erfolgreich abschließen.

Die Studierenden äußerten den Wunsch diese Form der Wissensvermittlung auch in den nächsten Jahren fortzusetzen. Gewünschte Lehrgangsinhalte sind u.a. die Bereiche Holz- und Zimmererarbeiten und der Fachwerksbau.
Der Bau Bildung Sachsen e. V. möchte auch weiterhin die Studierenden bei dem Wunsch nach praktischer Erprobung und Vertiefung der erlernten Studieninhalte unterstützen. Wir danken der HTWK Leipzig für die Möglichkeit, Studentinnen und Studenten die Teilnahme an den Praxistagen Bau im Rahmen der Studienerfolgsprojekte zu ermöglichen.

 

 

Foto: ÜAZ Leipzig

Aktuelles