BFW Bau Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Artikel

Artikel

Berufsstart Bau geht weiter

Die Vertreter der Tarifvertragsparteien und der SOKA-BAU haben sich auf die Weiterführung des Pilotprojektes „Berufsstart Bau“ verständigt. In der geplanten Neufassung des Tarifvertrags über die Berufsbildung im Baugewerbe (BBTV) soll das Projekt aufgrund seiner Erfolge ab 2019 fester Bestandteil werden. Eine Zwischenförderung für Maßnahmen, die bereits 2018 beginnen, ist über SOKA-BAU abgesichert. Somit bieten alle vier Standorte des BFW Bau Sachsen fortlaufend Maßnahmen an. Bis Juni haben 26 Firmen in Sachsen das Pilotprojekt genutzt, um 35 Jugendlichen mit mangelhafter Ausbildungsreife eine Perspektive in der Baubranche zu geben. Durch die fachliche und vor allem  sozialpädagogische Unterstützung der Mitarbeiter der BFW-Standorte werden voraussichtlich 70 Prozent von ihnen eine Bauausbildung beginnen oder eine Arbeit in der Baubranche aufnehmen.

Aktuelles