BFW Bau Sachsen - LogoBildung rund um den Bau

Artikel

Artikel

Baugeschichte bewahrt

Auszubildenden zum Zimmerer fertigten ein Dachstuhlmodell im Maßstab 1:10

(Fotos: Roman Herz)

Gut besucht war der Berufsinformationstag 2017 am 20.06. im ÜAZ Dresden. Viele Interessenten, Eltern und Firmenvertreter nutzten die Gelegenheit, die Ausbildung in der Bauwirtschaft kennen zu lernen.

Gerade rechtzeitig zu diesem Termin stellten 2 Zimmererlehrlinge des 1. Lehrjahres in Kooperation mit dem Ingenieurbüro Dr. Düsing (Dresden) das Modell eines Dachstuhles aus dem 18. Jh. fertig. Das Original ist Teil eines Nebengebäudes vom ehemaligen Schloss in Lauterbach (Landkreis Meißen), dessen Dachgeschoss durch eine junge Familie zur Wohnung ausgebaut wird.

Um interessierten Besuchern die aufwendige Bausubstanz des Dachstuhles näher zu bringen, trat Herr Dr. Düsing mit der Bitte um den Bau des Modells, welches in einem kleinen Heimatmuseum im Schloss ausgestellt werden soll, an die Ausbilder des ÜAZ heran. Die Lehrlinge waren begeistert von der ihnen gestellten Herausforderung und erledigten diese mit großem Eifer und hoher Lernbereitschaft, was dem guten Ergebnis auch durchaus anzusehen ist.

Herzlichen Dank für ein wirklich gelungenes Projekt!

Aktuelles